Der Linksbote » Computer

Nun haut bei hotmail alles wieder hin und die ganzen Mails aus dem fraglichen Zeitraum, kommen nach und nach eingetruddelt.

Hotmail massiert sich gerade und ich brauche es.

Nachtrag: Es scheint als ob es bald wieder geht. Bei Outlook steht jedenfalls schon einmal, wieviel neue Mails ich habe, dann kann es ja nicht mehr lange dauern.

Nachtrag 2: Geht doch noch nicht, also wer jetzt das Bedürfnis hat mir zu Schreiben, der nehme bitte die andere Adresse aus der Kontaktseite.

Nachtrag 3: Es bewegt sich wieder was, ein paar Mails konnte Outlook vom Server holen, irgendwie scheinen da aber einige zu fehlen. Naja, vielleicht kommen die noch. Hoffe ich.

Nachtrag 3.1: Nun kann ich es überblicken, also alles zwischen 10:30 Uhr und 14:30 Uhr ist nicht da. Ich hoffe echt, die Mails die da kamen finden sich wieder an, denn einige wichtige hatte ich erwartet, nicht das die gerade abgeschickt wurden.

Tja, die Pause wurde dann doch etwas länger als geplant.
Da ging mir doch gestern meine Maus kaputt und dann saß ich da. :cry:

Wow

Heute wurde ich in Erstaunen versetzt. Ich musste mir eine größere Datei herunterladen und traute meinen Augen kaum, was da in der Anzeige stand, über 5000 KB/Sec, so schnell war ich, dabei habe ich dsl1000. Normalerweise ist sie am Anfang etwas höher und fällt dann langsam auf einen normalen Wert ab (ca. 130 kb/sec). Das fielen die 5000 auch, aber in der Zeit wo sie fielen, war die Datei auch schon auf meinen Puter drauf. Aus den erwarteten 10 Minuten ist eine geworden.
Nur leider war dies wohl nur kurzfristiger Natur und nun ist alles wieder so wie es sein sollte. Dennoch sage ich für das kurzfristige Glück danke.
Denn so konnte ich das Programm viel schneller updaten als gedacht.

Da habe ich nun alle Bilder auf die neue Festplatte geschoben, aber wirklich alle, also auch die, die es nur noch auf CD gab. Dann wollte ich meine Bilderverwaltung entsprechend aktualisieren und nun sind 80 Prozent aller Tags in den Bildern weg. So ein Mist aber auch. Kann ich sie also alle neu katalogisieren. Sind ja nur gut 10.000 Bilder.

Jetzt wo ich einen schicken Flachbildschirm mein eigen nenne, fand ich auch gleich passend dazu eine Seite mit vielen schönen Hintergrundbildern. Ich weiß gar nicht was ich da nehmen soll, die sind einfach zu schön. MyDeskcity.com ist zwar auf chinesisch oder so gehalten, aber die Bilder erkennt jeder und man braucht sich nur durchzuklicken.

[gefunden im Photoshop Weblog]

Entgegen aller vorherigen Ankündigungen habe ich mich dann doch nicht für einen neuen Puter entschieden.

Sondern ich habe es anders gemacht. Mein PC bekam mehr Arbeitsspeicher und ich habe ihn Softwaremäßig wieder auf Fordermann gebracht, dann spendierte ich ihn noch eine zusätzliche Festplatte, so daß ich endlich meine ganzen Bilder wieder unterbringen kann. Die müsste eigentlich eine Weile reichen.

Ja und heute gab es dann noch einen schicken Flachbildschirm und endlich kann ich wieder richtig was sehen. Ich habe ja kaum noch etwas erkennen können.

Zusammengerechnet ergibt das dann den Preis eines neuen PC, nur ohne Monitor.

Ich muss mich zwar erst einmal ein bissel dran gewöhnen, aber das wird schon. Damit bin ich nun auch nicht mehr mit der altmodischen 800×600 Auflösung unterwegs. Ich war wohl einer der letzten der diese noch genutzt hat.
Achso und laufen tut meine Puterine nun auch wieder und wie. Richtig flott, so schnell kann ich gar nicht gucken.

Da die Tage meiner Puterine nun so langsam gezählt sind, habe ich mich heute erst einmal daran gemacht sicherheitshalber noch einmal alles zu sichern, was ich auf den Neuen übertragen möchte.

Ist irgendwie eine ganze Menge und ich glaube ich habe erst die Hälfte geschafft.

Ich muss nur noch rausbekommen, wie ich meine ganzen E-Mail-Adressen und E-Mails dann auf den neuen PC rüberbekommen werden.

Irgendwas muss ich da archivieren, soweit bin ich nun schon, aber wo landet das dann, so das ich es brennen kann und wie kriege ich das wiederhergestellt? Das konnte mir die Hilfe noch nicht sagen, dann da stürzte mir die Puterine wieder ab.

Tja, ich habe mich nun durchgerungen. Meine Puterine (mein PC muss einfach weiblich sein) und ich werden demnächst getrennte Wege gehen.

Derzeit befinde ich mich im Scheidungsjahr, dass wird etwa zwei Wochen dauern, je nachdem welche Angebote mein Händler des Vertrauens mir machen kann.

In einer Tour macht der Computer heute einen Abgang.

Dabei hatte er doch heute Vormittag gezeigt, dass es auch anders geht. Gut da war er zwar aus, aber er stürzte nicht ab.