Der Linksbote » Ich lasse bald mein Auto stehen

Ich lasse bald mein Auto stehen

Heute traue ich mich schon fast gar nicht mit meinem Auto auf die Straße, aber ich muss nachher dennoch los. Denn was ich in den letzten Tagen hier an Verrücktheiten erlebt habe, dass lässt einen Angst und Bange werden. Entweder sind derzeit nur noch Lebensmüde unterwegs, oder sie müssen alle zum Augenarzt (was ja leider kaum noch möglich ist).
Es wird an den unmöglichsten Stellen überholt, egal ob etwas von vorne kommt oder nicht. Selbst Bundeswehrkonvois, mit einem großen Hinweisschild hinten dran, das nicht überholt werden soll, werden überholt, auch hier spielt es keine Rolle dass etwas von vorne entgegenkommt.
So oft wie in den letzten Tagen stand ich schon lange nicht mehr auf der Bremse, weil ich schon den Zusammenstoß kommen sah.
Ebenfalls beliebt ist das überholen an einer roten Ampel oder das nicht beachten der Vorfahrt, bei der ich erst gestern eine Vollbremsung hinlegen musste und wenn man dann noch hupt, weiß derjenige nicht einmal warum und fährt zur Rache noch extra langsam.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>