Der Linksbote » Das ist erst der Anfang

Das ist erst der Anfang

Bald wird es noch öfters solche Bilder zu sehen geben, die ich grad beim MDR in der Sendung “Sachsen-Anhalt heute” sehen konnte.
Gestern hat in Aschersleben nach zwei Jahren der erste Augenarzt der auch Kassenpatienten behandelt, eine Praxis eröffnet. Es standen mehr Menschen vor seiner Tür, als bei einer Neueröffnung eines neuen Mediamarktes. Sie standen zu hunderten Schlange, bis draußen einmal um den Block.
Das waren Bilder die es so sonst eigentlich nur in einem dritte Welt Land gibt und doch waren es Aufnahmen mitten aus Deutschland im Jahre 2008 und dies ist erst der Anfang und die Schuldigen wollen es bis heute nicht sehen und verschlimmern durch ihre völlig idiotische Politik die Situation mit jedem Tag.
Im letzten Jahr ist die Gesundheitsreform in Kraft getreten, ein Jahr später stehen mehr Ärzte vor dem aus, als je zuvor, immer mehr Patienten werden nicht behandelt, immer mehr Menschen können zusehen wo sie bleiben und werden zu Opfern dieser Gesundheitspolitik. In den letzten Wochen habe ich leider schon öfters über diese Opfer berichten müssen und in Berlin tut die große Koalition aus Union und SPD so, als ob alles bestens läuft.
Das von CDU und CSU keine bessere Politik zu erwarten ist, dürfte wohl klar sein, doch wenn es der SPD ernst mit ihren Kurswechsel ist und er nicht nur eine weitere Wahllüge ist, dann sollte sie sich schleunigst für eine Änderung in der Gesundheitspolitik einsetzen.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>