Der Linksbote » Erdbeben

Erdbeben

Mitten in der Nacht, also so gegen 6 Uhr, wurde ich von einem Erdbeben geweckt, eines was sich bis morgen Abend stündlich wiederholt.
Irgendwo auf der Bahnstrecke bei uns wird gebaut, hab ich auch eben erst nach einer längeren Suche im Internet erfahren und deshalb ist das ganze Wochenende über Schienenersatzverkehr. Nur das müssen auswärtige Busfahrer sein, die auch keine Brille aufhaben, denn sie übersehen regelmäßig das Verkehrsschild mit der Tempo 30-Zone und rauschen die eh schon enge Straße in einem Tempo hoch, dass das ganze Haus wackelt. Jedenfalls bin ich froh, dass sich der Schienenersatzverkehr scheinbar nicht an den Fahrplänen der Bahn hält und statt zwei Busse die Stunde, nur einer die Straße hochdonnert. Der nächste müsste gleich kommen und dann muss ich meinen neuen Fernseher gut festhalten damit er nicht umkippt. Der alte hat vor ein paar Tagen den Geist aufgegeben und ein neuer musste her und die gute alte Röhre ist kaum noch zu bekommen, also musste ich die letzten Tage etwas umbauen und bin stolzer Besitzer eines Flachbildfernsehers. Aber jetzt muss ich los, ich höre der Bus kömmt.

4 Kommentare

  • 1. Tine schrieb am 2nd February 2008 um 18:55 :

    Wenn das mit dem Schienenersatzverkehr ne längerfristige Sache wäre, würde ich ja auf Wandverschraubung pledieren.

    Würde der Bus täglich an Deinem Haus vorbeifahren würde es Dir gar nimmer auffallen. Aber so eine plötzliche Ruhestörung ist schon nervig.

  • 2. Steffi schrieb am 3rd February 2008 um 09:53 :

    es ist bestimmt ein Ortsfremder, oder der Busfahrer sammelt evetuell Punkte in Flensburg *kicha* denn das geht schneller als man denken mag *gg*

  • 3. doerfler schrieb am 3rd February 2008 um 17:11 :

    @Tine: Laut Bedienungsanleitung soll ich den Fernseher sogar festbinden, was ich auch gemacht habe, man weiß ja nie. Aber nun fährt auch kein Bus mehr.
    @Steffi: Punktesammeln ist bei uns kaum möglich, hier wurde noch nie geblitzt, obwohl es mal nötig wäre.

  • 4. Steffi schrieb am 3rd February 2008 um 17:15 :

    *gg* na dann weiste ja warum die rasen *gg*

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>