Der Linksbote » Ich wollte tapfer sein,

Ich wollte tapfer sein,

und diesen Sommer nicht übers Wetter schimpfen.
In den ersten Tagen dieser Woche habe ich tapfer durchgehalten, doch nun kann ich nicht mehr. Drei Grad weniger drinnen wie draußen, wären mir ganz lieb.
29 Grad hier bei seit einer Woche sind mir und meinen PC zuviel.

Soviel, dass ich mich nicht einmal über den Arzt aufregen konnte der seine Patienten im Stich gelassen hat, obwohl ich ihn durchaus verstehen kann. Denn wer in diesem Land Arzt wird, der muss ein Fan von SM sein. Die Praxisschliessung in Möckern (Sachsen-Anhalt) war erst der Anfang, da werden bald noch mehr kommen, doch die Bundesgesundheitsministerin, die Bundeskanzlerin, die Chefs der Krankenkassen und der Pharmalobby werden darüber nur lachen, sie sind abgesichert und können unser Gesundheitssystem weiter ausbluten und sterben lassen.

1 Kommentar

  • 1. ela schrieb am 12th August 2007 um 09:28 :

    Ok die Wettersache steht hier schon zu lange, ich hoffe es geht dir gut und du schaffst alles was nötig ist.
    Daumen drück für alles egal was es ist

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>