Der Linksbote » Wieder da

Wieder da

Huhu, da bin ich wieder.
Erst einmal ein großes Sorry, dass ich so sang und klanglos verschwunden bin und ihr euch Sorgen gemacht habt. Zuerst hatte ich technische Probleme, dann brauchte ich eine Auszeit, anschließend fehlte mir die Zeit und dann brauchte ich wieder eine Pause, die ich jetzt eigentlich schon wieder verlängern müsste, nachdem ich gesehen habe, wie fleißig Spam Karma war. Ich dachte, wenn ich nichts schreibe, gibt es auch keinen Spam, aber das scheint früher mal so gewesen sein. Das alles zu löschen, war ja richtig Arbeit und das am frühen Morgen.

Zu schreiben gab es in den letzten Wochen eigentlich richtig viel, in der Welt und in Deutschland ist viel passiert, auch in Sachsen-Anhalt und ich habe auch einiges erlebt, worüber ich hätte schreiben können, aber ich musste mal ne Pause machen und zwar eine richtige. Einen ganzen Monat lang, hat mich der ganze Mist, der hier passiert nicht mehr interessiert, sonst wird man noch richtig krank, dass merkt man erst hinterher, wenn man doch mal ein paar Meldungen liest und hört.

Die SPD befindet sich am Tiefpunkt, aber lernen tut die Führung nichts daraus.
Die Bundesregierung baut ganz emsig einen wunderschönen Überwachungs- und Polizeistaat auf.
Eine neue Linkspartei ist entstanden.
In Sachsen-Anhalt ist die schwachsinnige Kreisgebietsreform in Kraft getreten, sie kostet unnötig Geld und sorgt für noch mehr Politikverdrossenheit.
Und im Harz treiben Nazis ihr Unwesen.

Na ja, jedenfalls bin ich nun wieder da und das wieder frisch und munter.

10 Kommentare

  • 1. somlu schrieb am 5th July 2007 um 09:20 :

    Willkommen zurück :-), ich habe da kein Problem, ich kann das gut verstehen, dass Du abgetaucht bist. Ein Monat ist da ja nix ;-)

  • 2. emily schrieb am 5th July 2007 um 10:33 :

    ein bisschen komisch war das schon, jeden tag hier zu schauen und so lange nichts neues zu finden.
    schön, dass Sie wieder da sind )

  • 3. syrabo schrieb am 5th July 2007 um 11:53 :

    Ich muss der emily zu stimmen. Man macht sich halt sorgen, liesst vom Bundestrojaner, noch mehr Überwachung und dann noch die Nachwehen vom Streik bei der Telekom ….

    Somit guten Tag!

  • 4. ela schrieb am 5th July 2007 um 13:51 :

    Ja er lebt noch er lebt noch :-)
    Willkommen zurück und wenn du mal net da bist kommze ja doch wieder

  • 5. herr axel schrieb am 5th July 2007 um 14:33 :

    ach wie schön, dass du wieder da bist! herzlich willkommen zurück und angenehmes einleben in bloggersdorf.

  • 6. Wolf schrieb am 5th July 2007 um 19:32 :

    Oh, der “Herr Doerfler” ist wieder da. =)
    Hoffentlich bleibst Du jetzt wieder länger hier….

  • 7. Thomas schrieb am 5th July 2007 um 21:11 :

    Ja, willkommen zurück … und stimmt schon Spam kann nerven, ich hab heute auch mal kurz wieder Captchas für alle meine Kommentare eingestellt, weil ich nachdem ich am Abend nach Hause kam erst mal löschen durfte. Aber davon sollte man sich nicht unterkriegen lassen. Es gibt wichtigeres …

  • 8. Martina schrieb am 5th July 2007 um 21:32 :

    E N D L I C H !!!!

    Du bist wieder da, you made my day.

    Schöööööööön

  • 9. doerfler schrieb am 6th July 2007 um 16:24 :

    @alle: Dankeschön, ich bin grad am überlegen, ob ich nicht noch mal verschwinde und wieder komme, der Empfang ist einfach zu schön. 8)

  • 10. eule70 schrieb am 11th July 2007 um 00:56 :

    Da ich sehr unregelmäßig blogge (ich dachte, auf coComment würde ich auch erfahren, wenn Du wieder da bist), lese ich dies erst heute und bin froh, dass mein erster Eindruck “er will einfach mal seine Ruhe haben” doch der richtige war. Jetzt lohnt es sich also wieder hierher zu gehen. Ich freu mich.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>