Der Linksbote » Das ist die Realität

Das ist die Realität

Es geht vorwärts, die Wirtschaft wächst und den Menschen geht es immer besser. So wird es allen vorgegaukelt, doch die Realität sieht anders aus. Die Armut in Deutschland wächst, besonders die der Kinder.
Innerhalb eines Jahres stieg die Zahl der in Armut lebenden Kinder um 10 Prozent. Derzeit leben etwa 1,9 Millionen Kinder in den sogenannten Hartz-IV Bedarfsgemeinschaften. (siehe Thüringer Allgemeine) Also Kinder die ganz offiziell in Armut leben, dazu kommen dann noch die Kinder, die in Einkommensschwachen Familien leben. Auch deren Zahl wächst.
Der Kinderschutzbund ging im letzten Jahr von 2,5 Millionen Kindern aus, die auf dem Sozialhilfeniveau leben.
In Deutschland leben derzeit etwa 15 Millionen Kinder und sehr viele von ihnen haben somit überhaupt keine Zukunftschance, ja sie haben nicht einmal eine richtige Kindheit.
Mit Einführung von Hartz-IV im Jahre 2005 sind diese Zahlen nahezu explodiert. Zu verantworten haben dies die SPD, die CDU und auch die Grünen. Sie haben diese Kinder in die Armut geschickt und ihne jeglich Zukunft genommen. Aber davon will heute niemand mehr etwas in der SPD wissen und auch die CDU tut so, als ob alles Bestens ist. Lieber werden geschönte Statistiken vorgelegt.
Die Arbeitslosen sinken so rapide, dass wir bald aufpassen müssen, nicht ins Minus zu rutschen. Doch niemand fragt danach wo die Menschen eigentlich arbeiten und für wieviel Geld sie arbeiten. Die meisten dieser Menschen haben Kinder und von was die leben sollen, da fragt auch niemand nach.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>