Der Linksbote » Und wieder ist ein Jahr vorüber

Und wieder ist ein Jahr vorüber

Deshalb wird es Zeit für einen kleinen Jahresrückblick.
Es war eigentlich schon ein ganz schön aufregendes Jahr.

Ich wagte gleich zu Jahresbeginn den Sprung in die “Selbstständigkeit” und der Linksbote war geboren.
Hier und da wurde noch etwas gebastelt, nach dem dritten Designwechsel stand das Aussehen auch fest.

Zu schreiben gab es in der ersten Jahreshälfte auch sehr viel, denn schließlich versuchte die Große Koalition ein Verschlimmbesserungsgesetz nach dem anderen auf dem Weg zu bringen, um dann in der zweiten Jahreshälfte zu merken, dass das irgendwie alles nicht so funktioniert, siehe Gesundheitsreform.

Meine große Stunde schlug dann im Sommer, während der Fußball-WM. Was wurde ich da angefleht, Deutschland soll Weltmeister werden, vor dem Finale dann wenigstens Frankreich, aber ich blieb hart und verhalf Italien zur Weltmeisterschaft. (siehe hier, hier, hier, hier oder hier usw.)

Ich lernte in diesem Jahr auch viele nette Leute kennen, nämlich Euch alle und dafür danke ich Euch.
Denn dieses Jahr war für mich auch irgendwie immer von Höhen und Tiefen geprägt, jedem Hoch folgte ein Tief und umgekehrt natürlich auch und da habt ihr immer die passenden Worte parat gehabt.
Fürs kommende Jahr habe ich eigentlich nur einen einzigen Wunsch und der betrifft nicht mal mich selbst, aber wenn der in Erfüllung geht, wovon ich fest überzeugt bin, dann ist auch die Zeit der Höhen und Tiefen wieder zu Ende.

Ein bisschen Statistik muss natürlich auch sein. Insgesamt besuchten mich über 30.500 Besucher, es wurden bis heute 5750 Kommentare geschrieben, die sich auf auf 1187 Einträge verteilen. Das macht somit pro Tag im Schnitt 84 Besucher, 3 Einträge und 16 Kommentare. Am häufigsten wurde mein Eintrag über die Desktopbilder gelesen, nämlich genau 343 mal. Mal Begrüßungseintrag abgesehen, war der am häufigsten kommentierte Eintrag, mein Wandertag mit unser aller Bundeskanzlerin, 29 Kommentare.
Soweit die Zahlen. Lustig finde ich auch immer die Suchbegriffe mit denen der Linksbote gefunden wird. Am häufigsten gesucht wurden die Desktopbilder. Bei einigen Begriffen sorge ich mich schon etwas um die Suchenden. Bei “ich habe einen komischen geruch in der nase” oder “nun ist schluss”, weiß ich echt nicht was die suchen.
Ich will Euch nicht weiter langweilen, ich danke noch einmal für das schöne Jahr mit Euch allen zusammen. Für das neue Jahr wünsche ich Euch alles Liebe und Gute und das all Eure Wünsche in Erfüllung gehen werden.

Keine Angst, dass war noch nicht der letzte Eintrag in diesem Jahr.

7 Kommentare

  • 1. Steffi schrieb am 28th December 2006 um 12:42 :

    also ichhabe mich nicht gelangweilt *smile* finde das klasse mit dem Jahresbericht, ich möchte auch noch einen schreiben, aber wohl erst zu Sylvester.
    Ich wünsche dir , dass dein Wunsch im nächsten jahr in Erfüllung geht *lächel*
    PS: ich bin froh, dich dieses Jahr kennen lernen zu dürfen und freue mich, wenn wir uns im nächsten jahr auch weiter lesen werden ;) danke für deine Beiträge hier, bei mir und in den mails *knuddel*

  • 2. doerfler schrieb am 28th December 2006 um 12:44 :

    @Steffi: Aber sicher werden wir das. =D

  • 3. Steffi schrieb am 28th December 2006 um 12:51 :

    *freu*

  • 4. herr axel schrieb am 28th December 2006 um 14:55 :

    ich danke für diese schöne seite, auf die ich immer wieder richtig gerne zurückkehre. mal lustig, mal verträumt und mal erschreckend realistisch, was er hier zu lesen gibt. ich wünsche dir einen guten start ins neue jahr und drücke beide daumen, dass dein wunsch für 2007 in erfüllung gehen wird. er scheint dir sehr wichtig zu sein und irgendwie habe ich das gefühl, dass er auch erfüllt wird. weiter so, herr doerfler, alles gute.

  • 5. doerfler schrieb am 28th December 2006 um 16:31 :

    @herr axel: Das haben sie jetzt aber schön gesagt, dankeschön.
    Mit dem Wünsch, ja doch der ist mir wirklich sehr wichtig und da sage ich danke. =D

  • 6. silly schrieb am 28th December 2006 um 23:45 :

    huhu lieber linksbote, freue mich auch dich kennengelernt zu haben! hätte am anfang unseres blogs nicht im geringsten an solche “beziehungen” gedacht! wünsche dir einen guten rutsch und freu mich auf deine postings im nächsten jahr!

  • 7. doerfler schrieb am 29th December 2006 um 08:39 :

    @silly: Die Freude ist da ganz meinerseits (ich glaube das heißt so). Die zweite Jahreshälfte war wirklich sehr schön, dass muss ich schon sagen und ich freue mich bereits auf das nächste Jahr.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>