Der Linksbote » Allianz von Linkspartei, CDU und FDP

Allianz von Linkspartei, CDU und FDP

Im Oktober wird in Cottbus der Oberbürgermeister gewählt und extra für die Wahl wird es ein eigenartiges Bündnis geben. CDU; Linkspartei, FDP, Unabhängige Bürger, sowie eine Frauenliste schließen sich für diese Wahl zusammen. Damit soll der der CDU-Kandidat und derzeite Übergangsbürgermeister Holger Kelch, die Wahlen gewinnen.
Er tritt dann gegen Frank Szymanski (SPD) an. (siehe Tagesspiegel)
Damit ist Cottbus dann wohl die erste Großstadt in der CDU und Linkspartei zusammenarbeiten. Das zeigt jedenfalls das es durchaus möglich ist, die ganzen Vorbehalte abzubauen und mit der Linkspartei oder mit der CDU zusammenzuarbeiten. Die FDP im Bundestag, hatte sich ja bereits im November dazu durchgerungen, seitdem kämpft sie gemeinsam mit der Linkspartei für Anträge, bei denen es eine Übereinstimmung gibt.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>