Der Linksbote » 103.000 Unterschriften gegen Schließung des Berliner Fernbahnhofs Zoo

103.000 Unterschriften gegen Schließung des Berliner Fernbahnhofs Zoo

Wenn es nach den Willen der Deutschen Bahn AG und ihren Chef Hartmut Mehdorn geht, sollen ab den 28. Mai keine Fernverkehrszüge mehr am Bahnhof Zoo halten.
Ab da gilt dann ihr neues Bahnsystem in Berlin und dieses sieht vor, dass der Bahnhof Zoo vom Fernverkehr abgekoppelt wird.

Seitdem die Bahn im letzten Jahr ihre Pläne bekannt gegeben hat, gab es massive Proteste.
Nun wurden 103.000 Unterschriften gegen die Schließung gesammelt. (siehe Tagesspiegel)
Doch ob es was nützt?
Ich möchte es doch sehr bezweifeln.

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>